Termin Donnerstag 3. November 2016 ab 14.30

Ein sozial- und berufspolitischer Nachmittag im WIFI Salzburg
 
Wertschätzung und Selbstwert  -  Vom Stress in die Entspannung
Gerade in der Pflege ist der Blick auf Wert, Würde und Inhalt, also auf die ideelle Anerkennung, zu lenken.
Dabei geht es meist nicht um materielle Interessen, also um das Gehalt, sondern um ein höheres Niveau der
Wertschätzung und ein offenes Ohr für Probleme zu haben.
Nächstenliebe und Fürsorge sind ebenso wie Ethik des Dienens die Leitgedanken der Pflege.
Unmut als Ausdruck von mangelnder Wertschätzung ist in vielen Pflegezusammenhängen spürbar.
 
 
 
Hier klicken zur Umfrage, wie Ihnen dieser Nachmittag gefallen hat:
 

Termin Donnerstag 27. April 2017

Mehr Zeit für praxisnahe Workshops.
Sie dürfen sich bereits heute auf einen spannenden, interessanten Tag freuen.
Es geht in den Workshops um Wissensvermittlung,
gemeinsames Lernen und verbessern der Handlungskompetenzen.
 

Termin Donnerstag/Freitag 12. und 13. April 2018

4. Internationale Salzburger Wundtage.

Der große Kongress über 2 Tage mit Vorträgen, Workshops und Industrieausstellung

 

 

Zielgruppe:

Fortbildung für

- Pflegefachkräfte aus Praxis und Wissenschaft, Hauskrankenpflege und Seniorenzentren

- Wundmanagerinnen und Wundmanager

- Ärztinnen und Ärzte als verantwortliche VerordnerInnen

- und deren Arztassistentinnen und Arztassistenten

- Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten